Mountainbike-Kanu-Wandern in Lappland

Auf dieser 7tägigen Tour durchqueren wir auf verschiedenste Art der Fortbewegung einen der attraktivsten Parks Finnlands, den Pallas Yllästunturi National Park. Übernachtet wird in komfortablen Ferienhäusern und Blockhütten. Die Sauna ersetzt zum Teil die Dusche. Das Gepäck wird von Hütte zu Hütte transportiert, so dass wir nur in einem kleinen Rucksack das mitnehmen was wir untertags benötigen. Mit etwas Glück erleben wir gerade die Zeit des Ruska, der mit seiner unwarhscheinlichen Farbenpracht dem Indian Summer in Nordamerika entspricht.

Programm

Tag 1
Ankunft in Kittilä, Transfer zu unserem Hauptstützpunkt Jerisjärvi (See)
Tag 2
Transfer nach Hetta, im NOrden des National Parks. Hier starten wir mit den Mountainbikes über die Fells des Ylläs Pallas National Parks, vorbei an den Schutzhütten Pyhäkäro und Sioskuru bis Ketomella,
25 km
Tag 3
Wir setzen die Tour fort, nehmen Lunch in der Hannukuru Hütte ein. Dann geht es weiter über den Vuontisjärvi bis Harrisaajo.
37 km
Tag 4
Von hier beginnt die Wanderung hinauf ins Zentrum des Parks nach Pallas. Unterwegs gibt es eine Pause im Rihmakuru Tipi.
Per Auto fahren wir nach Järisjärvi.
12 km
Tag 5
Das Auto bringt uns wieder zurück an den Punkt wo wir gestern aufgehört haben. Wir besuchen das National Park Zentrum wo wir einen informativen Film über den Park und seine Geschichte sehen bevor wir dann über Wege, die im Winter als Langlaufloipen dienen zurück nach Jerisjärvi wandern.
15 km
Tag 6
Wir überqueren den großen Jeris See mit den Kanus, vorbei an alten Fischerhütten bis zur kleinen Siedlung Rauhala am anderen Ende des Sees. Hier bleiben wir über Nacht
Tag 7
Flusswanderung und Durchquerung einiger kleiner Seen mit dem Kanu von Jerisjärvi in den Provinzhauptort Muonio
Tag 8
Abreise

Termin

5. - 12. September 2020

Preis ohne Flug

1490.- €

Im Preis enthalten

Transfer vom und zum Flughafen Kittilä, täglicher Gepäckstransport, Unterbringung mit Vollpension, Lunchpakete, Tourenführung, Kanu Verleih 
(inkl. Paddel, Schwimmwesten), MTB Verleih (ohne Helm).

Programmänderung aus Wetter- oder anderen Gründen vorbehalten.  

Mitzubringen

Tagesrucksack, Trinkflasche, Kleidung entsprechend den Aktivitäten und der Jahreszeit (September kann in Lappland schon relativ kalt werden), Fahrradhelm, eventuell eigene Radschuhe und passende Pedale, Badebekleidung, Wasserdichter Beutel, persönliche Medikamente, Erste Hilfe Set.