Langlaufen in Lappland

In Zusammenarbeit mit einem einheimischen Wanderführer organisieren wir seit über 40 Jahren Langlauftouren durch einen der schönsten Nationalparks Finnlands 

 Ylläs - Pallas - Ounastuturi Nationalpark.   


Diese Region, nahe dem vom alpinen Skiweltcup bekannten Levi, ist nicht nur durch über 3.000 km Langlaufloipen, sondern auch durch eine faszinierende Bergszenerie, die sogenannten Tunturi, berühmt. Der höchste Punkt liegt auf 800 m.  Die Tagesetappen sind der Gesamtlänge angepasst. Wir wandern von Hütte zu Hütte. Das Gepäck wird mit Autos oder Motorschlitten transportiert. Sie tragen also nur was sie untertags benötigen (Fotoapparat, Lunchpaket,...) 
Die Tage sind im März schon sehr lange (Sonnenuntergang nach 21.00 Uhr). Auch die Temperaturen sind dann sehr angenehm. Wer allerdings das faszinierende, rötlich-violette Dämmerlicht der skandinavischen Polarnacht und die märchenhaft, tief verschneiten Wälder sucht, der sollte schon früher kommen. Polarlichter kann man zu jeder Zeit zu erleben. Garantie dazu geben wir allerdings nicht. Was Sie aber sicher sehen werden sind Rentierherden, die sich frei in der Natur bewegen.


 
Die Standard Tour führt von 

Rauhala nach Hetta 

bei einer Gesamtlänge von 150 km in 6 Tagen und führt durch den schönsten Teil des National Parks 

Termine

jeweils Sa - Sa

5.-12.2.2022
 12.-19.2.2022
 19.-26.2.2022
 26.2.-5.3.2022
 5.-12.3.2022
 12.-19.3.2022
 19.-26.3.2022
 26.3.-2.4.2022
 2.-9.4.2022
 9.-16.4.2022


 

Preis ohne Flug

950.- €


 

Wer es sportlicher angehen möchte, dem empfehlen wir die längere Tour von

Hetta bis Yllas 

über 250 km in 6 Tagen 

Termine 

5.-12.3.2022
 12.-19.3.2022
 19.-26.3.2022
 26.3.-2.4.2022
 2.-9.4.2022 

 

Preis ohne Flug

990.- € 

im Preis jeweils enthalten

Transfer vom und zum Flughafen Kittilä, täglicher Gepäcktransport,  Unterbringung, Vollpension (8 Tage, 7 Nächte),  Lunch stellen sich die Teilnehmer am Frühstücksbuffet selbst zusammen. Tourenführung (6 Tage) 



Programmänderung aus Wetter- od. anderen Gründen vorbehalten

Mitzubringen

Langlaufausrüstung (kann aber auch vor Ort gegen Gebühr entliehen werden)
Warme Langlaufbekleidung und bequeme Bekleidung für die Hütten, leichter Hüttenschlafsack, Taschenlampe, Tagesrucksack, Fotoapparat + Stativ (für ev. Nachtaufnahmen bei Nordlicht)